Pilates - ein Weg zum straffen Körpero

Pilates - ein Weg zum straffen Körpero

Pilates verbindet Yoga, Ballett und Übungen für Muskelanspannung. Der Name kommt von dem Namen des Erfinders – Josef Humbertus Pilates. Dieses System stärkt die Muskeln und macht sie elastischer, aber führt nicht zum übermäßigen Muskulaturausbau. Aus Yoga und Ballett übernimmt Pilates die Präzision der Bewegungen und Stellungen zur Muskeldehnung. Diese Übungskombination gilt als eine der sichersten und deswegen wird sie Menschen in jedem Alter empfohlen, auch als eine Methode, die die Gesundheit stärkt.

Die Pilates-Methode wird meistens bei einer beruhigender Musik angewendet und hat einen Einfluss auf die Psyche. Es führt, ähnlich wie Yoga, zur Beruhigung. Wenn es um Vorteile für den Körper geht, dann verbessert sich dank Pilates die Straffheit und die Ausdauerfähigkeit der Muskeln. Wir erreichen bessere Bewegungskoordination und durch allgemeine Verbesserung der Ausdauer- beugen wir Verletzungen vor.

Der Einfluss der Pilates-Übungen auf den Rücken ist sehr wichtig – insbesondere für Menschen, die die meiste Zeit in Sitzstellung verbringen. Pilates lindert Rückenschmerzen, verbessert seine Stabilität und dank der Stärkung der Rückenmuskulatur entspannt den oberen Teil des Rückens, Nacken und Schulter. Das Ergebnis der Übungen sind auch schlankere Figur und größere Grazie in Bewegungen.

ÜBEN SIE ON-LINE PILATES

Recommended articles



0 comments
LOGIN TO COMMENT